Logo
  HOME
  ALLGEMEINES
  UNTERRICHT
  MUSIK FÜR KINDER
  BANDWORKSHOPS
  WORKSHOP-BÖRSE
  SPECIALS
  INFO anfordern
  LINKS
  CDs
  EVENTS
  GEBÜHREN
  E-MAIL
  IMPRESSUM
  RECHTLICHES
  DATENSCHUTZ
 
SCHLAGZEUGLEHRER UNION

 

Facebook-Logo

 

Wir sind Mitglied im
Landesverband
Bayerischer Privatmusikinstitute e.V.


lbpm_logo

 M U S I K U N T E R R I C H T  F Ü R   K I N D E R

 

Ohrwurm bietet besonders zugeschnittenen Musikunterricht für Kinder ab dem Kleinkindalter:

 

Für Kinder ab 4 Jahren gibt es die MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG - spielerische Heranführung an die Musik und Vorbereitung auf den späteren Unterricht am Instrument durch besonders ausgebildete Lehrkräfte.

 

Selbstverständlich gibt es auch INSTRUMENTALUNTERRICHT FÜR KINDER, der sich an den speziellen Bedürfnissen unserer kleinen Kunden orientiert.


In den BANDS FOR KIDS können Kinder in Bands spielen und die erlernten Instrumentalkenntnisse mit viel Spaß anwenden.

 

QUATTRO Vier Instrumente in einem Unterrichtsjahr kennenlernen

 

BLOCKFLÖTE





ELEMENTARE MUSIK- UND BEWEGUNGSERZIEHUNG

für Kinder von ca 3,5 - 6 Jahren

 

"Die Musik allein wirkt gleichzeitig auf die Phantasie, auf das Gemüt, auf das Herz und die Sinne" (Hector Berlioz)

 

Der Unterricht fi ndet in kleinen Gruppen statt und vertieft und erweitert das bestehende Interesse für Musik und Bewegung. Dabei werden die Kinder in ihrer individuellen Persönlichkeit angesprochen.
Da Kinder in diesem Alter sehr bewegungsorientiert sind und wichtige musikalische Grundlagen über Bewegung erfahren können, wird elementare Musikerziehung in Kombination mit Bewegungserziehung unterrichtet.
Auf spielerischem Weg wird das Bewegungs- und Klangempfi nden, das jedes Kind auf seine eigene Art und Weise fühlt, gefördert und weiterentwickelt.


Der Unterricht soll
• anregen - durch kindgerechte Erlebnisse mit Musik und Bewegung
• Orientierung geben: Kennenlernen und Erleben verschiedener Instrumente
• Wissen vermitteln - z.B Rhytmik, Töne (Noten), Lieder lernen
• Instrumentalspiel erfahren: Notationszeichen auf ein Instrument übertragen
• Gemeinsames musizieren ermöglichen, Förderung sozialer Kompetenzen
• Interesse entfalten an der Welt der Musik
• Lust wecken, sich langfristig musikalisch auszudrücken
• Spass machen!


Dies bedarf vieler kleiner Lern,- und Erfahrungsschritte, deren Vermittlung nicht nur den fachlichen und pädagogischen Fähigkeiten des Lehrers überlassen sein sollte.
Die Eltern können und sollen durch gemeinsames Singen, Tanzen, Musizieren, Musikhören, Malen und Spielen die musikalische Entwicklung ihrer Kinder fördern und positiv beeinfl ussen.


 

MUSIKALISCHER GRUNDKURS

Elementare Musik- und Bewegungserziehung ab 6 Jahren (Schulalter):
Weiterführung und Vertiefung der musikalischen Früherziehung -
Grundtechniken im musikalischen und tänzerischen Bereich sind erlernt und können erweitert und neu kombiniert werden. Vorbereitung auf den späteren Instrumentalunterricht


 

INSTRUMENTALUNTERRICHT FÜR KINDER

Blockflöte für Kinder ab dem 5. Lebensjahr: Die Blockflöte bietet sich als relativ leicht zu erlernendes Melodieinstrument für den ersten Instrumentalunterricht geradezu an. Auf der Flöte können zudem nicht nur Melodien gespielt sondern auch Geräusche oder Tierstimmen erzeugt werden.

Der spielerische Umgang mit der Musik unter Einbeziehung einfacher Orff-Instrumente ermöglicht die Illustration kleiner Geschichten. Auf diese Weise verlieren die Kinder auch dann nicht das Interesse an der Musik, wenn es ab und zu mal schwierig wird oder ganz natürliche Lernplateaus zu überwinden sind.

 

Selbstverständlich bieten wir auch Instrumentalunterricht für Kinder an allen anderen Instrumenten an. Wie bei der Blockflöte wird auch hier der Unterricht altersgerecht aufbereitet, so dass die Kinder mit Spaß bei der Sache sind.


 

QUATTRO

Orientierungsunterricht für Musikanfänger ab 6 Jahren
Ein erster Instrumentalunterricht für Musikanfänger, in dem man vier Instrumente aus unterschiedlichen Instrumenten-
gruppen in einem Unterrichtsjahr kennenlernen kann: ein Blas-, ein Tasten-, ein Saiten- und ein Schlaginstrument.

Flöte, Mundharmonika
Keyboard, Melodika
Gitarre
Bongos


Diese ersten praktischen Erfahrungen schaffen die richtige Basis, um herauszufi nden, welches Instrument man am liebsten erlernen möchte und vermitteln auch Grundlagen zum weiteren Musizieren.
Instrumente, in die nicht hineingeblasen wird, wie Bongos, Gitarre, Keyboard usw. können ausgeliehen werden.


QUATTRO

Vorschulgruppe ab ca 5 Jahren
Mit altersgerechtem Unterrichtsmaterial wird das oben ausgeführte, bewährte Quattro-Konzept über einen Zeitraum von 1 1/2 Jahren verfolgt


 

BANDS FOR KIDS

Auch für unsere jungen Schüler gibt es in den "Bands for Kids" die Möglichkeit, in einer Band zu spielen.
Mit grundlegenden Kenntnissen aus dem Instrumentalunterricht steht dem gemeinsamen Bandspaß nichts im Wege.

 

 >>> SEITENANFANG